Komm… zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!

Spielbericht ABC Frankfurt 2 gegen TV Sindlingen 2 von Melanie Barthel!

In diesem Sinne startete die zweite Mannschaft des ABC in den 13. Spieltag (23.02.14) gegen den TV 1875 Sindlingen 2.

Die Anfahrt in die Halle sorgte bei den meisten von uns für Verwirrungen. Sei es, das die einen mit Navi auf die falsche Straßenseite gelotst wurden, oder –aus Gewohnheit- zur falschen Halle fuhren oder, wie ich, einen Fuchs Vorfahrt gewähren musste. Nur Andrea hatte auf ihrem Weg zur Halle Glück, das sie von Georg „aufgelesen“ wurde. Aber ich glaube: das kostet…

Trotz allem waren wir schnell vollzählig und konnten uns für die Partie aufwärmen.

Pünktlich 10 Uhr begaben sich beide Mannschaften zur Begrüßung auf den Platz. Außer Christian, der hatte sich gefühlte 20min noch mal in die Kabine begeben. Vor dem Spiel ist nach dem Spiel oder nach dem Spiel ist vor dem Spiel – man munkelt. Irgendwann kam er dann doch noch unter tobenden Applaus zurück und die Spiele konnten beginnen. Es lag wohl an seiner Hose.

Für den ABC 2 traten Christian, Georg, Jochen, Olaf, Andrea und ich an. Der Druck, ein 8-0 erreichen zu müssen, um den 1.Frankfurter BC 9 von Platz 4 zu stoßen, war enorm.

Schon beim Aufwärmen schwächelte Andrea. Sie hatte Kreislaaauuuf (H.Schlämmer). Auch Jochen bezeichnete sich nicht als großer Leistungsträger und schleppte sich mit einer Erkältung aufs Feld.

Ich sollte dann spontan noch erfahren, dass ich nicht mit Georg spielen sollte, sondern mit Jochen ein „Stehlampen-Mixed“ bestreiten würde. Aber Jochen: wir hatten mindestens 2 Highlights in der Schnelligkeit. Beim letzten Punkt haben wir uns sogar beide zum Ball bewegt. Wenn das nicht Leistungssteigerung pur für uns war. Endstand: 8-21 und 4-21.

Das Damendoppel war sehr zäh und dauerte lang. Zwischendurch ließen wir uns – vorallem im 2.Satz – durch viele unnötige Fehler unsererseits massenhaft Punkte abnehmen und die gegnerischen Damen gingen sogar kurz in Führung. Trotzallem ein gerechter Sieg mit 13:21 und 19:21.

Auch das Dameneinzel dauerte Andrea zu lang, Zitat: „ich habe das erste Mal geschwitzt.“ Den Rat von Georg, den Ball nach hinten zu schlagen,  nahm sie hin und wieder zu genau und schoss ins Aus. Trotzdem konnte am Ende ein Sieg eingefahren werden. Summa summarum: 12 und 13 zu 21.

Die erste Herrenkombination Christian und Georg gewannen mit 9 und 6 zu 21.

Das Herrendoppel Olaf und Jochen bezwang den Gegner problemlos 5 und 9 zu 21.

Die restlichen HE wurden souverän von unseren Herren gewonnen. Endergebnisse im Schnelldurchlauf: Christian 4-21 / 0-21, Olaf 13-21 / 12-21 und Georg 6-21 / 7-21.

So!!!

Endstand 8-0!  Das Spielziel den 1.Frankfurter BC 9 von Platz 4 zu vertreiben ist gelungen.

Aktuelle Tabelle am 23.02.2014:

Screen Shot 2014-02-24 at 17.48.23 PMScreen Shot 2014-02-24 at 17.45.58 PM

2 thoughts on “Komm… zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!”

  1. Bernd

    Gückwunsch an die Mannschaft für den Aufstieg in die erste Tabellenhälfte und ein dickes Dankeschön an Melanie für den klasse geschriebenen Spielbericht!

Comments are closed.