1. Spieltag 16/17 – Ein schwarzer Sonntag für den ABC II und ABC III – Remis beim ABC I

Am 04.09.2016 starteten alle drei Mannschaften in eine neue Saison. ABC I gegen den VfL Zeilsheim, der ABC II und III bestritten parallel ihre Spiele ab 10:30 Uhr in Dortelweil.

Weiterlesen? Hier klicken

Remis beim ABC I

 

Der ABC I begann die Saison in 9:30 Uhr in Zeilsheim.

Das Wetter ließ zu wünschen übrig. Auch hier schien der Herbst die Saison einzuläuten. Regen, Regen, Regen und das schon 10 Uhr morgens – der erste Regentag nach einer heißen Sommerpause.

Beim ABC I lief es am Ende auf ein 4-4 hinaus. Leider fehlte in unserem Team eine Frau, sodass das DD und das DE von vorneherein mit 21-0 abgegeben wurden.
In den anderen Partien wurde hart gekämpft und erfolgreich gewonnen, aber auch knapp verloren:

1. HD Zhihao + Ming-Lung 18:21 16:21
2. HD Sanman + Prakash 21:10 22:20
1. HE Zhihao 11:21 13:21
GD Prakash + Xuan 21:19 21:16
2.HE Ming-Lung 14:21 6:21
3.HE Sanman 14:21 21:23

 

So ausgeglichen der ABC I ein Unentschieden einspielte, so eindeutig verloren die anderen beiden Mannschaften in Dortelweil beim SV Fun-Ball.

 


 

Der schwarze Sonntag alias das erste Spiel der Saison 2016 – ABC II

(Bericht von Nele)

 

Voller Motivation und halber Pünktlichkeit trudelten alle nach und nach ein und wurden mit einem reichen Angebot an Kuchen und Gebäcken empfangen. Auch für genügend Kaffee wurde gesorgt. 1:0 für Dortelweil. Not bad!
Eröffnet wurde die Hinrunde der 2. Mannschaft mit dem ersten Herrendoppel von Konrad und Benny, die mit einem 21:9 und 21:13 de Anfang der Pechsträhne bildeten. Trotzdem gut gemacht!

„Die Gegner sind nicht zu stark, wir sind zu schwach!“ (by Benny)

Konrad, Alex und Georg bestritten ihre Einzel tapfer. Mit vollem Körpereinsatz wurde um jeden Punkt gekämpft. Leider vergebens.. Die Gegner waren einfach zu stark. Fehlendes Training war nicht zuletzt einer der Hauptgründe…

1. HE Konrad 21:6 21:16
2. HE Alex 21:12 21:16
3. HE Georg 21:14 21: 16

Bei den Frauen sah es nicht anders aus. Das Doppel von Nele und Qi Yan wurde haushoch zu 21:8 und 21: 11 verloren. Das ist dann die Retourkutsche, wenn man am Tag des Spiels zum allerersten Mal zusammenspielt.

Auch das Dameneinzel konnte mit 21:8 und 21:5 nicht für den ABC gewonnen werden. Eine zu starke Gegnerin und ein zu voller Bauch ließen Nele nur über’s Feld rollen.

Das Mixed von Benny und Qi Yan wurde, oooh Wunder, auch nicht gewonnen. Mit einem 21:18 und 21:10 verließen sie das Feld.

Die einzige Hoffnung lag im 2. Herrendoppel von Alex und Georg. Das einzige Spiel der 2. Mannschaft, bei dem ein dritter Satz zustande kam. Das ist ehrenwürdig! Bei dem Ergebnis der ersten beiden Sätze kann man sich schon fast denken wie der dritte ausging. 19:21, 21:19 und der letzte? Trommelwirbel… 21:19! Die gefühlten 200-male, die Georg vom Platz kam, hofften alle, er würde jetzt den glorreichen Sieg verkünden. Fehlanzeige. Der brauchte nur ’ne Pause.

Um nochmal auf den Kuchen zurückzukommen: dieses nahrhafte Angebot war bestimmt nur eine Taktik der Gegner, den ABC spielunfähig zu machen! Gewollt oder nicht gewollt, gelungen ist es ihnen! 2:0 Dortelweil.

Doch der ABC setzte zur Gegenabwehr an. Olaf versuchte seinen Gegner mit den eigenen Mitteln zu schlagen. Bevor er sein Einzel antritt, verwies er seinen Gegner auf den leckeren Kuchen. Doch als Antwort kam nur „Ne jetzt kein Kuchen, sonst spuck ich dir Bröckchen rüber und du weißt nicht, was du schlagen sollst.“ An dieser Stelle Danke an Olaf für deinen Einsatz und seinem Gegner für das Kopfkino!!!

Tja, um jetzt mal auf den offiziellen Punktestand zukommen (und nicht der des Kuchens!): mit einem glatten 8:0 verloren.

Ein holpriger Start in die Saison, aber kann ja nur besser werden!

IMG_20160904_121414

Die Spieler nach dem 8-0 – Alex wurde durch den Nachwuchs von Benny und Qi Yan ersetzt, Alex musste noch das letzte HE bestreiten.
Bei nuLiga gibt es alle Ergebnisse des Spieltags im Überblick.

Auch die 3.Mannschaft vom ABC startete nach der Sommerpause zum Teil untrainiert, lädiert und etwas unsicher in die Spiele.

IMG_20160904_121550

Und der Nachwuchs in Farben des ABC war auch schon dabei (Marie u. Konrad)

 


 

SV Fun-Ball Dortelweil VII gegen ABC III

(Spielbericht von Melanie)

 

Auch die 3.Mannschaft vom ABC startete nach der Sommerpause zum Teil untrainiert, lädiert und etwas unsicher in die Spiele.

Die Sonntags – Mannschaft des ABC III

IMG_20160904_100949
Jochen, Melanie, Gao, Olaf (v.l.), dahinter Silke u. Francesco

Womit fange ich an? Ich glaube ich nehme an dieser Stelle das Ergebnis vorweg: hier der Überblick aller Spiele. Und nein, es ist wirklich nicht rühmlich….

Nachdem wir dem Regen entflohen waren und die Wellnesssauna alias Sporthalle betraten, nahm der Tag seinen Lauf.

Das DD mit Silke und Melanie hatte hingegen keinen „Lauf“. Ein mäßiges 21:12 und 21:9 wurde am Ende gefrustet hingenommen. Die Gegnerinnen waren eindeutig besser eingespielt und gewannen mit Vorsprung.

Gao und Jochen im 1.HD konnten auch keinen Sieg herausspielen. Fazit Jochen: „hätte man nicht unbedingt verlieren (21:14 / 22:20) müssen“. Gao absolvierte hier sein 1. HD im Turnierbetrieb. Er war noch sehr unsicher und Zitat „zu krampfig“.
Auch das 3. HE spielte er, dann zwar schon etwas routinierter, aber immer noch nicht mit voller Spielstärke. Konnte in 3 Sätzen (21:13 / 18:21 / 21:11) aber immerhin zeigen, dass es möglich ist einen Satz zu gewinnen. Also das nächste Mal bringt er bestimmt einen Sieg nach Hause.

Auch die Männer im 2.Doppel zeigten, das man siegen könnte. Drei Sätze gespielt, am Ende leider verloren. Der volle Einsatz beider Spieler wurde aber am Ende nicht belohnt. 11:21 / 21:12 / 21:13. Schadddeeee Olaf und Francesco!

Im Herreneinzel 1 und 2 mussten wir erneut eine Niederlage einstecken. Francesco verlor ganz knapp in zwei Sätzen… 21:19 und 21:15.
Apropos: ich hab dich lange nicht im Training gesehen??? Nach ein paar Badminton – Trainingseinheiten gewinnst du so in der Rückrunde in ebenbürtiger Manie! Herausforderung angenommen?

Olaf tat sich im 2.HE etwas schwerer. Er ist noch etwas lädiert von der Verletzung im Fuß, aber zog das Spiel durch, gab nicht auf und konnte so erhobenen Hauptes vom Platz gehen. 21:6 / 21:8.

Und das Mixed? Jochen und Melanie haben beschlossen darüber zu schweigen. Ergebnis, oder besser gesagt: das Armutszeugnis von Bewegungslosigkeit und Trainingsfaulheit der letzten Wochen kann oben gesehen werden.

Aber nun die Kampfansage für die weiteren Punktspiele des ABC:

We´ll be back!!!

 


Kleine Impressionen vom Spiel:

IMG-20160905-WA0002 IMG-20160905-WA0003 IMG-20160905-WA0004 IMG-20160905-WA0005 IMG-20160905-WA0006 IMG-20160905-WA0007

 

IMG_20160904_120613

Am Ende doch wieder etwas freudiger: es gibt Kuchen…. Und wie gut der schmeckt …. Da hat sich die Anstrengung doch gelohnt, Gao!

 

IMG_20160904_121332

Benny, Konrad, Georg, Nele und Qi Yan (v.l.)

 

IMG_20160904_120907

Nele und Silke… erschöpft auf der Bank…

 

IMG_20160904_120628 IMG_20160904_120745 IMG_20160904_121128

Und am Ende gibt es doch noch ein „Prost“ auf den Spieltag!