ABC 2 spielt unentschieden gegen TV 1861 Neu-Isenburg 5

Nachdem ABC 3 zuvor in der Halle der Valentin-Senger Schule gegen den gleichen Gastverein einen Sieg verzeichnen konnte, schaffte es die zweite ABC Mannschaft leider nicht auch in der B-Klasse direkt auch zwei Punkte einzuheimsen, sondern musste sich mit nur einem Punkt begnügen. Immerhin könnte das mit etwas Glück reichen, um den zuletzt untersten Platz in der Tabelle wieder abgeben zu können. Aber das wird man erst noch sehen müssen…

Weiterlesen? Hier klicken…

Wir starteten mit der folgenden Aufstellung: 1. Dameneinzel: Silke, Damendoppel: Melanie + Silke, 1. Herrendoppel: Sam + Prakash, 2. Herrendoppel: Georg + Mathias, Mixed Doppel: Melanie + Harald, 1. Herreneinzel: Sanman „Sam“, 2. Herreneinzel: Konrad, 3. Herreneinzel: Prakash.

Insgesamt sah es zunächst ganz gut aus. Ein erster Blick auf den Spielbogen nach den obligatorisch ersten Doppeln ergab ein noch „gut schaffbares“ 1:2 für den Gast.

Herrendoppel 1: Sam und Prakash verloren den ersten Satz leider 17:21. Im zweiten Satz kämpften sie hart für einen dritten, mussten sich aber zuletzt dem starken Gegner beugen und verloren knapp mit 20:22. Da ist nächstes Mal sicher noch mehr drin!

Damendoppel: Silke und Melanie mussten sich einem überlegenen Gegner stellen. „Die sind gut“ erkannten sie an, als es nach 9:21 verlorenen, ersten Satz erstmalig zum Handtuch ging. Auch im zweiten Satz ließ sich leider nichts reißen (11:21). Ein zweiter Punkt für den Gast…

Herrendoppel 2: Georg und Matthias, die ja auch am Vortrag schon für einen der beiden Punkte im Tabellenspiel gegen TSG Oberrad verantwortlich zeichneten spielten in bewährter Weise als eingespieltes Team auf. Sie gewannen klar in zwei Sätzen mit 21:14 und 21:15. Ein Punkt für ABC 2!

Die nächste Runde startete der ABC zuversichtlich im weiteren Verlauf fehlte jedoch ein wenig das Glück, um auch im Endergebnis den Gesamtsieg klar machen zu können.

Herreneinzel 1: Sam kämpfte in seinem Einzel gegen einen respektablen Gegner. Knapp aber am Ende mit dem notwendigen Beharrungsvermögen schickte er in zwei Sätzen mit 23:21 und 21:19 den Gegner aus Neu-Isenburg vom Platz. Ein weiterer Punkt für den ABC 2! Zwischenstand 2:2

Dameneinzel: Silke spielte mit Rückenschmerzen vom vorvergangenen Tag und musste so den ersten Satz mit 5:21 abgeben. Im zweiten Satz steigerte sie sich zwar deutlich, aber musste leider auch den zweiten Satz mit 12:21 abgeben. 2:3 für die Gäste!

Herreneinzel 2: Konrad spielte in zwei Sätzen mit 21:17 und 23:21 zum Spielgewinn und holte kurzerhand einen Punkt heim. Wieder unentschieden 3:3!

Mixed: Nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten (erster Satz 15:21) fand das Mixed von Melanie und Harald über den Kampf zum Spiel. Der zweite Satz wurde eindeutig zu 14 entschieden. Im dritten Satz gab es noch mal einen Nervenkrieg den die beiden durch entsprechenden Einsatz final zu 18 für sich entscheiden konnten. Ein sichtbar eingespieltes Team, die beiden und ein Gesamtsieg auf einmal in greifbarer Nähe: 4:3 für den ABC 2.

Herreneinzel 3: Prakash kämpfte. Den ersten Satz holte er 21:19. Es sah gut aus, aber der Gegner drehte auf und holte den zweiten Satz mit 16:21. Leider ließ sich im dritten Satz das Blatt nicht mehr wenden. Der Gegner sicherte sich schließlich mit 19:21 den Spielgewinn einen Punkt in der Gesamtwertung des Spieltages (unentschieden 4:4).

Konrad

2 thoughts on “ABC 2 spielt unentschieden gegen TV 1861 Neu-Isenburg 5”

  1. Mathias.Daum

    Leider musste ich ja früher gehen, deswegen konnte ich die Einzel nicht bis zum Ende verfolgen. Aber die Gegner waren stark – Glückwunsch an alle, die geholfen haben, den Punkt zu ergattern!

Comments are closed.