13.2.2011: ABC 1 festigt 2. Tabellenplatz durch 6:2-Sieg gegen TuS Steinbach 1

Heute ab 10:30h fanden in der Ernst-Reuter-Schule die Heimspiele unserer beiden
Badminton-Teams ABC1 und ABC2 statt.
Für ABC1 ging es gegen den Tabellendritten TuS Steinbach und damit darum,
unseren zweiten Tabellenplatz zu verteidigen und den führenden Dortelweilern auf
den Versen zu bleiben.
Sowohl bei uns als auch bei Steinbach fehlte jeweils der zweite Herr. So kam
Michael C. heute zu seinem ersten Saisoneinsatz für ABC 1. Und wir mußten auch
noch Martina durch Silke ersetzen.

Um 10:30h ging es mit den drei Doppeln los:
Kristina und Silke hatten gegen die Steinbacher Damen keine Probleme und konnten
uns mit einem 21:11, 21:13-Sieg schnell 1:0 in Führung bringen.
Michael und ich mußten etwas länger schwitzen, hatten aber letztlich mit 21:17
und 21:18 ebenfalls die Nase vorne – 2:0 für ABC1.
Heiko und Konrad hatten es im 1. Herrendoppel deutlich schwerer: Nachdem sie den
1. Satz mit 21:15 klar gewinnen konnten, mußten sie den 2. Durchgang mit 18:21
am Johannes und Jochen abgeben.
Den entscheidenden 3. Satz konnten Heiko und Konrad dann aber mit 21:15 wieder
für sich verbuchen und unsere Mannschaft mit 3:0 in Führung bringen.
Silke hatte indessen beim 21:12 und 21:11-Sieg ihre Gegnerin Christiane
jederzeit im Griff, so dass sie den Stand im Mannschaftskampf auf 4:0 erhöhen
konnte.
Dann spielten die drei Herren-Einzel:
Heiko konnte dem starken Johannes (der in dieser Saison bisher alle seine
Einzel gewonnen hat, unter anderem im Hinspiel 22:20 und 21:19 gegen Heiko) den
1. Satz mit 21:16 abnehmen, mußte den 2. Satz dann aber mit 14:21 und den
dritten mit 15:21 abgeben.
Konrad war es vorbehalten, mit seinem 21:18, 21:11-Sieg gegen Mike
zum 5:1 zu erhöhen und damit den Mannschaftssieg klar zu machen.
Das am heißesten umkämpfte und auch längste Spiel des Tages bestritten Michael
und Thomas aus Steinbach. Nachdem der 1. Satz mit 21:16 an Michael
ging, hatte Thomas im 2. Satz mehr Glück und konnte diesen mit 26:24 gewinnen.
Auch der 3. Satz war spannend, beide Spieler zeigten, dass sie noch Kraft zu
langen Ballwechseln hatten, meist mit schönen Clears abwechselnd nach rechts und
links gespielt. Letztlich setzte sich Thomas mit 21:19 glücklich durch und
konnte so zum 2:5 aus Steinbacher Sicht verkürzen.
Das abschließende Mixed war weit weniger spannend: Kristina und ich konnten
recht locker und ohne zu sehr schwitzen zu müssen, mit 21:14 und 21:12 gewinnen
und so den 6:2-Endstand herstellen.

Der 2. Tabellenplatz ist uns damit praktisch nicht mehr zu nehmen, da wir auf
Steinbach bei 3 ausstehenden Spielen jetzt 6 Punkte Vorsprung haben. Da auch
Dortelweil heute gewonnen hat (6:2 gegen Hofheim) ist aber auch der Abstand zum
1. Platz mit 2 Punkten unverändert.
Nächsten Sonntag folgt unser vorletztes Spiel der Saison: Um 10:00h treten wir
bei TuRa Niederhöchstadt 3 an. Das letzte Spiel gegen TV Hofheim 6 findet dann
am 20. März um 11:30h wieder in der Ernst-Reuter-Schule statt. Fans sind
natürlich wie immer willkommen!

Sportliche Grüße
Ralf, Team Captain und Spielbericht-Erstatter von ABC1