ABC Frankfurt 2 verliert abschließendes Saisonspiel gegen TGS Jügesheim 1 3:5

Spielbericht 10. Spieltag ABC 2 10.03.2013

Das letzte Saisonspiel der zweiten Mannschaft des ruhmreichen ABC Frankfurt stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Das Spiel fand am Sonntag, den 10.03.2013 in der Ernst-Reuter Schule in Frankfurt statt.
Wir mussten mal wieder mit einer Dame weniger antreten. Der Gegner trat mit einem Herrn weniger an und somit gingen schon vier der acht Spiele kampflos zu gleichen Teilen an beide Mannschaften. Es fanden nur das erste Herrendoppel, das erste und zweite Herreneinzel und das   Mixed statt, so dass es schon 2:2 stand bevor wir den Spielen begannen.
Mit von der Partie auf unserer Seite waren: Olesja, Georg, Bernd, Francois und Jochen

Jochen musste gar nicht ran und konnte sich auf das Ausfüllen des Spielberichtes konzentrieren. 

Nach der Begrüßung fanden des Herrendoppel 1 und das Herreneinzel 2 statt.

Nicht verschweigen möchte ich, dass Olesja das Dameneinzel außer Konkurrenz bestritt, dieses aber trotz intensivem Kampf verlor.

Herrendoppel 1
Georg und Bernd leisteten dem vermutlich besten Doppel in unserer Liga Widerstand, mussten aber den ersten Satz mit 12:21 abgeben. Nach dem Seitenwechsel konnten die beiden bis zur Mitte des Satzes mithalten. Erst dann setzte sich die Spielstärke der Gegner durch. Georg und Bernd mussten sich auch im zweiten Satz geschlagen geben und es stand 2:3 nach diesem Spiel. 

Herreneinzel 2
Francois machte seiner bisherigen Statistik alle Ehre und spielt von Beginn an gegen einen im bisherigen Saisonverlauf durchaus erfolgreichen Gegner stark auf. Francois spielte auf hohem Niveau und entschied den ersten Satz deutlich mit 21:8 für sich. Auch im zweiten Satz ließ er dem Gegner keine Chance und siegte mit 21:14. 

Damit war der Spielstand mit 3:3 wieder ausgeglichen. 

Herreneinzel 1
Georg spielte gegen den wohl besten Herren in unserer gesamten Runde, der bisher kein Spiel verloren hatte. Auch heute gab er sich keine Blöße und ließ Georg leider mit 8:21 und 4:21 nicht den Hauch einer Chance. 

Mixed
Im Mixed traten Olesja und Bernd gemeinsam an. Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen, jedoch lief unser Paar immer einer zwei bis drei Punkte Führung hinterher, die sich gegen Ende des ersten Satzes noch erhöhte, so dass dieser mit 15:21 an den Gegner ging. Im zweiten Satz legten Olesja und Bernd noch zu und waren bis Mitte des Satzes in Führung. Letztlich hatte jedoch der Gegner das bessere Ende für sich und gewann den zweiten Satz mit 18:21. 

Doch wir müssen uns nicht ärgern. Wir haben diese Saison 2 Siege und 2 Unentschieden verbuchen können und ich jedem Spiel mindestens 2 Spiele gewonnen. In der Endabrechnung haben wir sogar mehr Punkte auf unserer Seite als gegen uns.

Ich bin mit dem Saisonverlauf durchaus zufrieden und möchte mich bei allen bedanken, die für den ABC in dieser Saison angetreten sind.

Ich bin schon auf die nächste Saison gespannt.   

Jochen