Category Archives: Spielberichte (ABC 2)

ABC startet mit Doppelsieg in die Saison

Am 28. August starteten ABC 1 und ABC 2 mit 2 Heimsiegen in die neue Saison 2011/2012.
Während das Spiel von ABC 2 gegen SG Enkheim bis zum Schluss spannend war und Nina erst im 3. Satz des abschliessenden Damen-Einzels den 5:3-Sieg sicherstellen konnte, hatte ABC 1 gegen Dortelweil 5 leichtes Spiel: Nach deutlichen Siegen in allen drei Auftaktdoppeln und einem kampflosen Sieg von Georg stand es schnell 4:0 für uns. Heiko im 1. Herreneinzel und Kristina im Dameneinzel konnten ihre Gegner ebenso souverän besiegen und so auf 6:0 erhöhen. Martina und Ralf gewannen im Mixed ebenso klar und deutlich und stellten die 7:0-Führung her. Einzig Bernd hatte im 3. Herreneinzel mehr zu kämpfen und hätte Dortelweil beinahe den „Ehrenpunkt“ zum 7:1 gestattet. Nachdem er den 1. Satz klar mit 21:15 gewinnen konnte, drehte sein Gegner im 2. Satz auf und konnte diesen mit 21:11 für sich entscheiden. Der 3. Satz war dann ausgeglichen und äußerst spannend, bis Bernd ihn am Ende glücklich, aber nicht unverdient, mit 29:27 für sich und für den 8:0-Sieg von ABC 1 entscheiden konnte.
Bei ABC2 war, wie gesagt, der ganze Mannschaftskampf spannender: Nina und Tina gewannen ihr Auftakt-Doppel ebenso wie Andreas und Jochen ziemlich deutlich, während Olaf und Dietmar allerdings ebenfalls deutlich ihren Enkheimer Gegnern unterlagen – somit stand es 2:1 für ABC 2.
Im 1. Herreneinzel hatte Olaf ebenfalls keine Chance, so dass Enkheim zum 2:2 ausgleichen konnte.
Jochen brachte ABC 2 allerdings mit seinem klaren Sieg im 3. Herreneinzel wieder in Führung, bevor Tina und Andreas in einem spannenden Mixed nach 3 umkämpften Sätzen den Vorsprung für ABC 2 auf 4:2 erhöhen konnten.
Zum Schluss spielten noch Dietmar das 2. Herreneinzel und Nina das Dameneinzel.
Während Dietmar den 1. Satz knapp mit 23:21 für sich entscheiden konnte, mußte er die beiden folgenden Sätze leider mit 15:21 und 14:21 abgeben, so dass Enkheim auf 4:3 verkürzte und das Dameneinzel die Entscheidung bringen musste. Nachdem Nina den 1. Satz mit 21:6 souverän für sich entscheiden konnte, lief der 2. Satz für sie schlechter und sie musste ihn mit 15:21 abgeben. Im 3. Satz besann Nina sich jedoch wieder auf ihre Stärken und gewann ihn wieder klar mit 21:6 – somit stand der Sieg beider Mannschaften des ABC fest! Hoffen wir, das geht weiter so!