Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der ABC Frankfurt e.V. als Betreiber dieser Website nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich an die im Impressum angegebene Email- oder Post-Adresse.

Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6, Abs. 1 a) und b) DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Das bedeutet, dass Sie uns als betroffene Person entweder:

a) Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben oder

b) die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags notwendig ist, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Informationen bezüglich des Rechts auf Auskunft, Löschung, Sperrung finden Sie ganz unten auf dieser Seite (Abschnitt „Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung“).

Website und Email

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Welche Daten erheben wir und wie werden diese verarbeitet?

Probetraining-Anmeldung, Anfragen per Email

Der Erstkontakt mit Interessenten erfolgt meist per Email. Bevor potentielle neue Mitglieder zu einem Probetraining eingeladen werden, bitten wir sie darum, uns eine Email an den Verteiler vorstand@abc-frankfurt.de zu schicken. Diese Email erhalten nur die Vorstandsmitglieder. So ist sichergestellt, dass Interessenten schnell eine Antwort auf Ihr Anliegen erhalten und zeitnah zu einem Probetrainings-Termin eingeladen werden können. Die Daten, die in den Emails stehen, werden nur zum Zweck der direkten Beantwortung des Anliegens verwendet und nicht gespeichert oder weitergegeben.

Beim ersten Probetraining wird Interessenten ein Probetrainings-Formular zum Ausfüllen übergeben. Damit können wir Interessenten bezüglich Änderungen in unseren Hallenzeiten und Spielorten auf dem Laufenden halten und sicherstellen, dass diese maximal 3 Mal zum kostenlosen „Schnuppern“ vorbeikommen, bevor sie sich für oder gegen eine Mitgliedschaft entscheiden müssen. Daten wie Vorname, Nachname, Telefonnummer und Email-Adresse können handschriftlich von Interessenten auf dem Formular vermerkt und das Datum des ersten Probetrainings eingetragen. Diese Formulare in Papierform werden einen Monat nach dem letzten Probetraining gelöscht – wenn also der Interessent dem ABC beigetreten ist und eine Beitrittserklärung ausgefüllt hat oder sich entschlossen hat, nicht Mitglied im ABC Frankfurt zu werden.

Beim Beitritt zum ABC – Beitrittserklärung. Was wird erhoben, was ist notwendig, was freiwillig, was wird weitergeleitet, wer hat Zugriff auf diese Daten?

Wenn Interessenten nach dem Probetraining eine Mitgliedschaft abschließen wollen, müssen sie eine Beitrittserklärung ausfüllen. Folgende Daten sind zwingend erforderlich, da wir sie für die Mitgliederverwaltung und Kommunikation (z.B. Einladung zur Mitgliederversammlung) benötigen: Vorname, Nachname, Postadresse, Email-Adresse und Geburtsdatum. Freiwillige Daten sind etwa die eigene Handynummer. Diese verwenden wir um kurzfristige Änderungen und Neuigkeiten schnell über eine Whatsapp-Gruppe (siehe unten „Whatsapp-Gruppe…“) zu verbreiten.

Auf der Beitrittserklärung erfolgt eine Auswahl der Art der Mitgliedschaft. Falls ein ermäßigter Mitgliedsbeitrag beantragt wird, müssen Bescheinigungen, die den Anspruch begründen, beigefügt werden.

Die Begleichung der Mitgliedsbeiträge erfolgt in der Regel per Bankeinzug. Hierfür muss dem ABC Frankfurt ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt werden, das die üblichen hierfür notwendigen Daten enthält. Die Begleichung der Mitgliedsbeiträge kann in begründeten Ausnahmefällen auch in Bar oder per Überweisung erfolgen; dies ist vor allem bei Kurzzeitmitgliedschaften möglich.

Die ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung und das SEPA-Lastschriftmandat werden einem Vorstandsmitglied an einem der Trainingsabende übergeben oder per Post an die im Impressum genannte Adresse des ABC geschickt. Diese Formulare werden eingescannt und in Papierform und elektronisch archiviert. Nur die Vorstandsmitglieder haben Zugriff auf diese elektronischen Daten. Den anderen Vorstandsmitgliedern wird per Email mitgeteilt, dass neue Mitglieder beigetreten sind, damit diese dann die nächsten Schritte einleiten können: Einrichtugn einer ABC Email-Adresse, Hinzufügen der Handynummer zur Whatsapp-Gruppe, Einrichtung eines Nutzerkontos für die Homepage und Versand einer Willkommens-Email an die neuen Mitglieder.

Der Hessische Badmintonverband ( http://www.hessischer-badminton-verband.de/ ) benötigt von dem ABC Frankfurt eine Meldung aller für den Ligabetrieb einsetzbaren Spieler und Spielerinnen. Hierfür werden Name, Geschlecht, Nationalität und Geburtsdatum an den HBV weitergeleitet.

ABC Email-Adresse – alle wichtige Kommunikation per Email

Alle wichtigen Informationen und Änderungen erhalten die Mitglieder des ABC per Email. Der ABC richtet neuen Mitgliedern eine Emailadresse mit der Endung @abc-frankfurt.de ein. Emails an diese Adresse werden an diejenige Email-Adresse weiterleitet, die die neu-Mitglieder in der Beitrittserklärung angegeben haben. Die ABC-Email-Adresse wird in den Email-Verteiler aller Mitglieder des ABC-Frankfurt aufgenommen.

Whatsapp-Gruppe als freiwilliger, hilfreicher Kommunikationskanal

Wir haben eine geschlossene ABC Whatsapp-Gruppe eingerichtet, über die Änderungen in den Hallenzeiten oder Spielorten, kurzfristige Absprachen bzgl Öffnungszeiten oder Verfügbarkeiten von Hallen kommuniziert werden können. Falls sich neu-Mitglieder auf der Beitrittserklärung explizit damit einverstanden erklären, fügen wir ihre Handynummer dieser Gruppe hinzu, damit sie Nachrichten empfangen und bei Bedarf auch an alle schreiben können.

Einrichtung eines Nutzerkontos für die Homepage

Die Homepage des ABC beinhaltet einen passwortgeschützten Bereich nur für aktive Mitglieder. Bei Eintritt in den Verein wird ein Benutzer mit einem Benutzernamen und einem Passwort angelegt. Mit Hilfe dieser Daten können sich Mitglieder über das Login-Formular auf der Homepage einloggen und vereinsinterne Informationen ansehen, wie etwa die Fotogalerie mit den Bildern aller Mitglieder, aktuelle Umfragen, wichtige Dokumente wie Protokolle der Mitgliederversammlungen oder der Vorstandssitzungen etc.

Willkommen-Email

Neue Mitglieder erhalten eine Willkommens-Email, in der sie willkommen geheissen werden und mitgeteilt bekommen, wie ihre Login-Daten für die Homepage und ihre ABC-Email-Adresse lauten.

Fotos der Mitglieder, im passwortgeschützten Bereich

Im passwortgeschützten Bereich der Homepage befindet sich eine Mitgliedergalerie, in der kleine Portraitfotos der Mitglieder eingefügt werden und mit Vornamen versehen werden. Diese kleinen Fotos werden mit der ABC-Email-Adresse der Mitglieder verlinkt. Hiermit möchten wir es für Mitglieder einfacher machen, miteinander in Kontakt zu bleiben, auch wenn sie sich nicht immer an die Namen der anderen sondern nur an das Aussehen erinnern. Wir fragen jedes Mitglied einzeln, ob wir es fotografieren dürfen und erklären, wofür wir das Foto verwenden. Das Erstellen und die Verwendung dieser Fotos sind natürlich freiwillig; jedes Mitglied darf die Erlaubnis verweigern oder zu einem späteren Zeitpunkt eine Löschung verlangen.

Anmeldung für Turniere

Die Anmeldung für Turniere des ABC (insbesondere Schleifchenturnier und Vereinsmeisterschaft) oder für Veranstaltungen wie etwa die Weihnachtsfeier oder andere Feste erfolgt nach Möglichkeit über nicht-öffentliche Seiten und Formulare. Hierbei müssen Mitglieder, die sich anmelden wollen, Daten wie etwa Namen, Email-Adresse etc per Formular an den ABC übermitteln. Die Anmeldungen können von allen Mitgliedern eingesehen werden. Alternativ können diese Daten auch per Email an den Vorstand versandt werden, der sie dann für alle Mitglieder sichtbar in die Liste der Anmeldungen einträgt.

Berichte und Fotos von Punktspielen, Turnieren und Veranstaltungen

Unsere Mitglieder erstellen oft Fotos  bei Punktspielen im Ligabetrieb, im Laufe von Turnieren oder Veranstaltungen des ABC. Bei der Anmeldung für Turniere wird explizit abgefragt, ob Fotos der Person angefertigt und auf der Homepage im öffentlichen Bereich veröffentlicht werden dürfen. Diese Erlaubnis darf natürlich verweigert oder nachträglich entzogen werden. Wir bitten unsere Mitglieder zusätzlich darum, während der Veranstaltung nochmals auf uns zuzukommen und uns daran zu erinnern, dass sie nicht fotografiert werden möchten. Oft erstellen wir auch Berichte für unsere Homepage über unsere Veranstaltungen oder Spieltage im Ligabetrieb. Darin werden dann Namen der Spieler und der Spielverlauf beschrieben sowie u.U. eine Verlinkung auf die Spielberichtsplattform nuLiga vorgenommen.

Austritt und Beendigung der Mitgliedschaft

Bei Austritt eines Mitglieds löscht der ABC Frankfurt zeitnah das betreffende Homepage-Benutzerkonto. Die Verlinkung des Fotos in der Mitgliedergalerie (siehe oben „Fotos der Mitglieder…“) wird aufgehoben und das Foto selbst wird in den Bereich „Fans und Ehemalige Mitglieder“ verschoben. Um auch weiterhin mit Fans und Ehemaligen Mitgliedern in Kontakt zu bleiben, behält das Mitglied seine ABC-Email-Adresse. Diese wird vom Mitglieder-Email-Verteiler gelöscht und auf den Ehemaligen-Verteiler verschoben.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Hier ist eine Liste der von unserer Seite möglicherweise gesetzten Cookies:

CookieDer Datentyp ist kein String.LaufzeitBeschreibung
Cookie Policy Viewedpersistent1 year
Google Analyticspersistent2 years
Google Analyticspersistent24 hours
Google Analytics Dashboard for Wordpresspersistent1 year
Google Universal Analyticspersistent10 minutes
GoogleAnalytics for Wordpresssession1 week
GoogleAnalytics for WordPresspersistent1 year
WordPress Customize Interfacepersistent1 year
WordPress Customize Interfacepersistent1 year
WordPress Logged Insessionat end of session
Wordpress Test Cookiesessionat end of session

 

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Per Formular erhobene Daten

Wenn sich jemand per Formular für ein Turnier oder Event anmeldet, werden die Angaben aus dem Formular inklusive der von ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (nach Art. 12, 13, 14 und 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung (nach Art. 16 DSGVO), Sperrung oder Löschung (nach Art. 17 DSGVO) dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Quelle:
https://www.e-recht24.de