Heimspiel gegen Neu-Isenburg am 30.03.2019

Das vorletzte Spiel der Saison 2018/2019 für den ABC1 stand unter einem etwas ungünstigen Stern: ohne uns Bescheid zu geben hatte ein anderer Verein (nämlich derjenige mit Schlüsselgewalt) die Halle gewechselt, so dass wir erst mal ohne Austragungsort da standen :-(

Dank der schnellen Kommunikation von Georg und der Flexibilität unserer Neu-Isenburger Gäste, konnten wir dann doch noch spielen – zwar auf nur 2 Feldern und mit einer Stunde Verspätung, was den Ablauf noch zusätzlich verzögerte – aber immerhin!

Und nun ab in die Fotoreportage:


Zuerst waren die Herrendoppel dran: Jack und Chai bestritten das 1., Ming und Muliawan das 2. HD.

Mit 21:13 und 21:19 setzten sich Chai und Jack ohne wirkliche Probleme gegen ihre Gegner durch!


Muliawan und Ming hatten ab und an ein paar Abstimmungsprobleme, was sich jedoch nicht im Ergebnis wiederspiegelte: 21:14, 21:14 für die beiden ist recht klar!


Das Damendoppel mit Wen und Xuan fand direkt im Anschluss statt.

Ihre Gegnerinnen waren gut eingespielt und irgendwie kamen unsere Damen nicht richtig in’s Spiel, was auch daran gelegen haben mag, dass man uns in die dunkelste Ecke der Halle verbannt hatte :-/

Mit 20:22 und 18:21 musste sich unser Damendoppel denkbar knapp geschlagen geben.


Eröffent wurde der Reigen der Einzel-Spiele von Ming (eigentlich dem 3. Herreneinzel).

Ming war in wirklich starker Form und ließ seinem Gegner keine Chance: mit 21:9 und 21:10 fegte er ihn vom Platz!


Das erste Herreneinzel bestritt Chai und das zweite Jack.

Auch wenn Chais Gegner im 2. Satz ein wenig aufdrehte, holte Chai verdient einen Zweisatzsieg mit 21:10 und 21:18 für den ABC!

Jack drehte den Spieß um und gewann nach einem harten ersten Satz (21:17 – O-Ton ein wenig außer Atem „very hard work!“) souverän seinen zweiten Satz mit 21:10!


Nun stand es schon mal 5:1 für den ABC und leider musste der Fotograf und Berichterstatter aufgrund anderer Termine die Halle verlassen :-(

Somit entgeht uns das Bildmaterial zum gemischten Doppel von Wen und Muliawan, das sie in 3 Sätzen verloren (21:19, 17:21, 13:21) und wir haben auch kein einziges Bild vom Einzel von Xuan, das ebenfalls in 3 Sätzen verloren ging (21:16, 16:21, 17:21).


Der Spieltag ging also 5:3 für den ABC aus! Herzlichen Glückwunsch allen Spielern!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *