Olé olé olé… ABC1 beendet Hinrunde als Herbstmeister!

Auch das letzte Spiel der Hinrunde konnte  ABC1 erfreulicherweise mit einem 6:2 gegen TuRa Niederhöchstadt 4 deutlich für sich entscheiden und bleibt damit an Position 1 der Tabelle.

1.Herrendoppel

Heiko und Konrad hatten es nicht leicht mit ihren Gegnern. Ein dynamischer Youngster und ein versierter Spieler machten es den beiden schwer und leider musste dieser Punkt mit einem 15:21 und einem 17:21 abgegeben werden.  Noch 2 weitere Sätze und die beiden wären so eingespielt, dass sie auch diesen Punkt geholt hätten!

2.Herrendoppel

Dem Duo Jörg und Georg ging es ähnlich gegen ihre Gegner  – allerdings haben den beiden 3 Sätze als Einspielzeit für den Punktgewinn ausgereicht. Nachdem der 1.Satz mit 15:21 abgegeben werden musste, wurden die nächsten beiden Sätze mit 16 und 17 gegnerischen Punkten gewonnen.

Damendoppel

Während die Herren noch in ihren Spielen kämpften, waren wir Damen (Susann und Claudia) doch ein wenig schneller und haben unser Spiel mit 21:13 und 21:15 für den ABC entschieden. Uns kam sicher zugute, dass die gegnerischen Damen genau so wenig eingespielt waren, wie wir… und Susann hat ein paar traumhafte Bälle am Netz gespielt.

Dameneinzel

Das Einzelergebnis ist nicht ganz repräsentativ für Susanns Leistung, die leider ihrer Konkurrentin mit 10:21 und 7:21 unterlag. An dieser Stelle ist auch zu bedenken, dass es für Susann bereits das vierte Spiel an diesem Tag war, da sie zuvor schon für ABC2 gespielt hatte! Toller Einsatz – Danke!!

3.Herreneinzel

Georg, Georg – super Leistung! Auch Georg hatte am frühen Morgen schon für ABC2 gespielt und etliche Sätze durchkämpft. Umso schöner, dass es im Einzel dann bei zwei Sätzen blieb, die er souverän mit 21:12 und 21:17 für sich entschied.

2.Herreneinzel

Nach dem nicht ganz so erfolgreichen Doppel mit Heiko hatte Konrad ausreichend Siegeswillen und dazu das deutlich bessere Spiel als sein Gegner. Am Ende stand es 21:17 und 21:10 für Konrad mit einem sehr verdienten Punkt.

1.Herreneinzel

Heiko war seinem jungen Gegner von Anfang an deutlich überlegen. Der Youngster erhielt eine kostenlose (wenn auch kurze) Lehrstunde, die mit einem Ergebnis von 21:16 und 21:11 für Heiko endete.

Mixed

Jörg durfte sich wieder mit mir und dem Gegner „herumschlagen“… Hoch motiviert und mit einem versierten Herrn auf der anderen Seite gingen wir ins Spiel. Allerdings war Jörg noch weitaus versierter und die Taktik, den Herrn gezielt auf seiner Rückhand anzuspielen, brachte uns den gewünschten Erfolg. Punktemäßig war das Spiel recht ausgeglichen und somit spannend bis zum Schluß. Der erste Satz wurde mit 21:16 gewonnen, der zweite jedoch mit 16:21 verloren. Um die Tribünenzuschauer nicht zu enttäuschen, wurde der 3.Satz hart umkämpft mit 21:19  gewonnen.

Es hat wieder viel Spaß gemacht, dabei zu sein. Wäre toll, wenn wir die Rückrunde ähnlich gut abschließen können…

Claudia

One thought on “Olé olé olé… ABC1 beendet Hinrunde als Herbstmeister!”

Comments are closed.